Fußballreiches Wochenende

Am letzten Wochenende stand für die Booker2006 ein U11-Turnier in Peine und der Start der Zwischenrunde der U11-Hallenkreismeisterschaften an.

Beim vom VfB Peine ausgetragenen Turnier gingen acht U11-Mannschaften an den Start.
HSC_Booker2006_U11-Turnier_VfB-PeineUnsere Jungs vom HSC konnten sich in ihrer Gruppe mit einem Unentschieden und zwei Siegen als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren.
Im Halbfinale konnte der MTV Gifhorn mit 3:1 bezwungen werden, so dass Türkiyemspor Berlin auf die Booker im Finale wartete.
In einem spannenden und teilweise hitzigen Spiel unterlag der HSC der Mannschaft aus Berlin am Ende mit 2:3.
Trotzdem ein toller Erfolg als U10-Mannschaft bei diesem gut besetzten Turnier.

HSC_Booker2006_U11-Turnier_VfB-Peine_II

Am Sonntag startete dann die Zwischenrunde in der U11-Hallenkreismeisterschaft. Im ersten Spiel spielte der HSC gegen SF Anderten I etwas unglücklich 1:1 Unentschieden. Im zweiten Spiel lief es dann besser für die Booker2006. Gegen den TSV Bemerode konnte ein deutlicher 5:0-Sieg erspielt werden. Im letzten Spiel des ersten Spieltages der Zwischenrunde wartete die SG Blaues Wunder I. Auch dieses Spiel konnte deutlich mit 4:0 gewonnen werden, so dass man nach dem ersten von drei Spieltagen die Tabelle in dieser Gruppe anführt.

Ergebnisse und Tabelle Hallenkreismeisterschaft U11.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>