3. Platz bei den U11-Hallenkreismeisterschaften

HSC_Booker2006_HKM-U11_Endr
Jubel bei den Bookern 2006 nach dem 3. Platz

Am letzten Wochenende fanden für die Booker2006 die U11-Hallenkreismeisterschaften statt.
Acht Manschaften spielten zunächst in zwei Gruppen die Gruppensieger aus, welche dann das Finale bestreiten sollten. Unsere Jungs hatten in ihrer Gruppe OSV Hannover I, TuS Davenstedt I und Hannover 96 I als Gegner.
Gleich im ersten Spiel gegen Davenstedt verlor der HSC unglücklich mit 0:1. Damit waren die Chancen auf den Gruppensieg nur noch minimal. Durch einen klaren 3:1-Sieg gegen Hannover 96 I und passenden Ergebnissen in den anderen Gruppenspielen, hatte man im letzten Spiel gegen den OSV allerdings noch die Chance auf das Finale. Das Spiel musste allerdings unbedingt gewonnen werden. Dementsprechend motiviert gingen die Spieler und auch die lautstarken Fans des HSC in dieses Spiel. Die Booker2006 waren auch in diesem Spiel wieder die dominierende Mannschaft, aber es sollte zu keinem Torerfolg reichen. So musste man dem OSV mit einem 0:0 den Gruppensieg überlassen.
In der anderen Gruppe setzte sich der Favorit SG Hannover 1874 I klar und deutlich mit drei Siegen durch. Auch das Finale wurde für die SG eine eindeutige Sache und konnte mit 3:0 gegen den OSV gewonnen werden.
Die Booker2006 gratulieren somit der SG Hannover 1874 zum Hallenkreismeitertitel 2016.
Der HSC belegte als U10-Mannschaft am Ende einen tollen dritten Platz.

HSC_Booker2006_HKM_ER_Tabelle
Ergebnisse der U11-Hallenkreismeisterschaft

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>