Die Booker2006 starten motiviert in die neue Saison beim HSC

nicole-beckmann-hsc-booker2006-web
Die Booker2006

Die Sommerpause ist seit fast zwei Wochen vorbei und die Jungs aus der Constantinstrasse sind schon wieder in ihrem Element. Die ersten Trainingseinheiten sind gelaufen und es wurden mittlerweile ein Leistungsvergleich und drei Turniere absolviert.
Es gab einige Veränderungen zum Saisonwechsel. Nenad Lazic ist als neuer Co-Trainer an die Seite von Carmelino Longhi getreten und es sind 5 neue Spieler in den Kader gekommen. Herzlich willkommen Emil (TSV Kirchrode), Emil (TSV Bemerode), Dejan (VfV Hainholz), Luis (Hannover 96) und Fabian (SSC Tübingen)

Die Planungen für die neue Saison sind auch schon weit voran geschritten. So sind zwei 2-Tages-Turniere in Düsseldorf und Sulingen geplant. Desweiteren möchte das Trainerteam mit der Mannschaft ein 4tägiges Trainingslager Anfang Oktober veranstalten.
Leistungsvergleiche mit dem VfL Wolfsburg, Hannover 96 oder Eintracht Braunschweig sind wie in den letzten Jahren auch im Terminkalender eingetragen. 
Hinzu kommt in diesem Jahr eine neu geschaffene Champions-League. Hier soll talentierten Jungs des Jahrgangs 2006 im Raum Hannover noch mehr Spielpaxis ermöglicht werden. Dies ist eine separate Liga neben dem normalen Spielbetrieb, welche im Rahmen von Freundschaftsspielen mit Wertung durchgeführt werden soll. Natürlich soll auch am Ende des Jahres der Champions-League-Sieger gebührend gefeiert werden.

Es erwartet uns also wieder viel interessantes und spannendes von den Bookern2006.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*