Neue Trikots, 3. Punktspielsieg und Testspiel

Das letzte Wochenende begann für die Booker2006 sehr freudig. Sponsor Heinz von Heiden spendete einen Satz neuer Trikots. 

HSC-Booker2006_neueTrikots
Toller neuer Look für die Booker2006

Diese konnten dann auch gleich im 3. Punktspiel der Saison am Samstag, 26. August 2017, gegen die JSG Hannover-West IV eingeweiht werden.

Spielbericht Punktspiel HSC – JSG Hannover-West IV – 11:2
In der sechsten Minute setzte sich der Außenspieler des HSC durch und die Flanke senkte sich hinter dem am Pfosten stehenden Torwart in das Tor. Kurz darauf konnte der HSC sogar die Führung noch ausbauen.
In der 21. Minute erhöhte der HSC auf 3:0, als mit schnellem Kombinationsspiel das Feld überbrückt werden konnte, um aus der Mitte heraus das Tor zu erzielen. Ein paar Minuten später erzielte der HSC den Halbzeitstand von 4:0.
Nach der Halbzeit dominierte der HSC weiter das Spiel. Aus dem ersten Torschuss der JSG entstand die erste Ecke für den Gegner. Die Flanke kam dicht vor das Tor, so daß die Faustabwehr unglücklich zum 4:1 in das eigene Tor ging. Der HSC ließ sich davon nicht beeindrucken und erzielte in der Folge drei Tore. Nach einer Flanke von der rechten Seite kam der Stürmer frei zu Kopfball und erzielte das 8:1. Kurze Zeit später gab es eine Kopie des Tores, wieder eine Flanke von Außen, Kopfball, Tor. Vier Minuten vor Schluss machte der HSC das 10:1. Nach dem anschließenden 11:1 erzielt die JSG quasi mit dem Schlusspfiff den finalen Treffer zum 11:2.

Feldsaison D-Jun. 1.KK VR Staff. 11 – Saison 17/18

Testspiel gegen die U13 von Arminia Hannover – 3:3
Am Sonntag ging es für die Jungs dann gleich weiter in einem Testspiel gegen die U13 von Arminia Hannover. Dieses Spiel wurde ganz spontan in die Constantinstraße verlegt, nachdem das Blitzturnier in Havelse mit der U13 vom TSV Havelse, der U13 von Arminia Hannover und unseren Jungs kurzfristig abgesagt werden musste.
In dieser ausgeglichenen Partie konnten die Booker2006 schnell mit 1:0 in Führung gehen und waren auch zur Halbzeit mit 2:1 in Front. Die zweite Halbzeit war dann etwas torreicher und die Arminia konnte zunächst mit 3:2 in Führung gehen.  Der HSC bäumte sich aber noch mal auf und am Ende kam dann ein 3:3 Unentschieden heraus.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>