Der Booker-September 17

Punktspiel – TSV Fortuna Sachsenroß II vs. HSC Hannover III – 2:1

Unsere Jungs mussten in der Feldsaison am 31. August ihre erste Punktspielniederlage hinnehmen. Im Spiel bei TSV Fortuna Sachsenroß gab es eine 1:2 Niederlage. Die Fortuna, die bislang auch noch ohne Niederlage in der Saison war, ging in diesem Spiel sehr lauffreudig und aggressiv zur Sache. Der HSC konnte zwar früh im Spiel mit 1:0 in Führung gehen, aber im Laufe des Spiel hatten unsere Jungs immer mehr Probleme, durch die intensive Spielweise des TSV, zu Torchancen zu kommen.
In der zweiten Halbzeit konnte Fortuna dann durch 2 Tore innerhalb von 10 Minuten mit 2:1 in Führung gehen und die Booker konnten diesen Rückstand im weiteren Verlauf des Spiels nicht mehr kontern.

Punktspiel – Hannover 96 II vs. HSC Hannover III – 1:2

Am Freitag, den 08.09. ging es wiederum zu einem Auswärtsspiel zu der U11 von Hannover 96. In diesem Spiel hatten unsere Jungs in der ersten Halbzeit Schwierigkeiten gegen einen stark aufspielenden Gegner und mussten auch bereits in der 3. Minute das 0:1 hinnehmen. So ging es dann auch in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit spielten die Booker2006 wesentlich stärker und konnten in der 51. Minute den Ausgleich erzielen. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang dem HSC sogar noch der Siegtreffer zum vielumjubelten 2:1-Sieg.

Punktspiel – HSC Hannover III vs. OSV Hannover II – 5:1

Das Heimspiel am 16.09. gegen OSV war in der ersten Halbzeit noch recht ausgeglichen. Der HSC hatte zwar wesentlich mehr vom Spiel, kam allerdings zu selten gefährlich vor das Tor. Trotzdem konnte man mit einer 2:1- Führung in die Halbzeit gehen.
In der zweiten Halbzeit konnte OSV dann dem Druck der Booker nicht mehr so viel entgegensetzen, wie in der 1. Halbzeit. So das der HSC durch drei weitere Tore das Spiel am Ende recht deutlich mit 5:1 gewinnen konnte.

Punktspiel – VfV 1887 Hainholz vs. HSC Hannover III – 0:19

Zu einer eindeutiger Angelegenheit avancierte das letzte Punktspiel am 21.09. gegen VfV 1887 Hainholz. In einer völlig einseitigen Partie konnten die Booker2006 klar und deutlich mit 19:0 gewinnen.
Damit konnte die Saison mit dem 2. Tabellenplatz abgeschlossen werden. 
Spieltage und Abschlusstabelle Feldsaison

Internationales U12/U13-Feldturnier beim TuS Sulingen

Am 23./24.09. waren die Booker2006 beim 2tägigen Turnier in Solingen zu Gast. Bei diesem stark besetzten Turnier mit zahlreichen NLZ wurden zunächst in 6 Gruppen die Teilnehmer für die Gold-, Silber- und Bronzerunde am nächsten Tag ermittelt.
Der HSC bekam es in seiner Gruppe mit TUS Sudweyhe, FC St. Pauli, TSV Weyhe-Lahausen, SC Paderborn und TSV Havelse zu tun. Mit 3 Siegen (2:1 gegen FC St. Pauli, 4:0 gegen TSV Weihe-Lahausen und 1:0 gegen SC Paderborn) und 2 Unentschieden (1:1 gegen TSV Havelse und 1:1 gegen TuS Sudweyhe) konnten sich unsere Jungs ohne Niederlage den 1. Tabellenplatz sichern.
Im Achtelfinale der Goldrunde am nächsten Tag hatte man dann etwas Pech, dass es dort gleich gegen den den Hamburger SV ging. Der HSC spielte in den ersten 8 Minuten noch gut mit und hatte auch gute Chancen mit 1:0 in Führung zu gehen. Danach spielte  der HSV allerdings stark auf und konnte mit 3:0 gewinnen.
Im Viertelfinal-Spiel um Platz 9 bis 16 ging es dann gegen Werder Bremen. In diesem Spiel gab es in der regulären Spielzeit keinen Gewinner und so musste die Partie im 9-Meter-Schießen entschieden werden. Hier unterlag der HSC dem SV Werder Bremen mi 1:3.
Damit ging es für unsere Jungs im Halbfinale um Platz 13 bis 16 weiter. Hier ging es gegen den Gastgeber FC Sulingen. Das Spiel konnte mit 1:0 gewonnen werden. 
Im abschließenden Platzierungsspiel um Platz 13 gegen die SG Hannover 74 waren unsere Jungs dann wiederum mit einem 2:0-Sieg erfolgreich. Somit konnte das Turnier mit dem 13. Platz abgeschlossen werden.
Spielplan und Tabellen

 Leistungsvergleich des TSV Bemerode
 
Am 30.09. stand für unsere Jungs der Leistungsvergleich des TSV Bemerode auf dem Plan. Dieses Turnier wurde auf der Sportanlage des TuS Wettbergen ausgetragen. In 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften konnten sich die ersten 4 Mannschaften jeder Gruppe für das Viertelfinale qualifizieren. Für den HSC kam es in der Gruppenphase zu den Duellen mit dem VfL Wolfsburg, Calenberger Land, 1. FC Magdeburg und Hallescher FC. Dabei gab es einen 1:0-Sieg gegen Hallescher FC. Die restlichen Partien endeten Unentschieden. Ohne Niederlage und mit 6 Punkten konnten die Booker damit den zweiten Gruppenplatz belegen.
Im Viertelfinale ging es dann gegen den Gastgeber TSV Bemerode. Dieses Spiel konnte vom Ergebnis her zwar knapp mit 3:2 gewonnen werden, allerdings hatte der HSC das Spiel eigentlich jederzeit im Griff. 
Im Halbfinale hieß der Gegner 1. FC Magdeburg. Hieß es in der Gruppenphase noch 1:1, musste sich der HSC diesmal mit 0:1 geschlagen geben. Etwas unnötig, denn im Spiel gab es genügend Chancen die Partie für sich zu entscheiden.
So ging es dann letztendlich im finalen Spiel um Platz 3 gegen die U13 vom TuS Wettbergen. In der regulären Spielzeit gab es hier keinen Gewinner, so das ein 9-Meter-Schießen entscheiden musste. Hier behielt der HSC die Oberhand und konnte die Partie mi 4:3 gewinnen und das Turnier mit dem 3. Platz beenden.
Spielplan und Tabellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*