2. Spieltag U11-Hallenkreismeisterschaft

Am Sonntag (07.02.2016) stand der zweite Spieltag der Zwischenrunde in der U11-Hallenkreismeisterschaft auf dem Programm. Nachdem man am ersten Spieltag (10.01.2016) ein Unentschieden und zwei Siege errang und die Jungs Tabellenführer waren, ging es am Sonntag im ersten Spiel gegen SV Odin Hannover I. Durch sehr frühes Stören und permanentes Anlaufen des Gegners erarbeiteten sich die Booker2006er einige Chancen, aus denen man zwei Tore erzielte und ohne Gegentor die Partie für sich entschied. Im zweiten Spiel gegen SG Blaues Wunder I konnte durch eine Kontergelegenheit das 1:0 erzielt werden. Durch einen sehenswerten Freistoßtreffer gelang den Jungs der Endstand von 2:0.
Im letzten Spiel des zweiten Spieltages ging es gegen die Mannschaft von SF Anderten I. Nach schnellem Passspiel in der gegnerischen Spielfeldhälfte erzielte der HSC die 1:0-Führung. Die Jungs machten weiter Druck und erhöhten auf 2:0. Durch eine schöne Einzelaktion, bei dem der HSC-Spieler sich durch die Abwehr dribbelte, gelang es die Führung auf 3:0 auszubauen. Durch einen Nachschuss und einer Kombination im Strafraum wurden die Tore 4 und 5 erzielt. Kurz vor Ende gelang es dem HSC noch das halbe Dutzend voll zu machen und das Spiel 6:0 zu gewinnen.
Mit den drei Siegen festigt der HSC die Tabellenführung und spielt am letzte Spieltag der Zwischenrunde, der am 21.02.2016 stattfindet, um den Einzug in das Finale der Hallenkreismeisterschaft.

© Thorsten Rogge

Ergebnisse und aktuelle Tabelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>